Home
Die Praxis
Die Tierärztin
Service
Impressum
Datenschutzhinweis
Kontakt
News
Sitemap

Dr. Naranjo

Berufsausbildung

Juli 2000 - November 2006:

Promotion an der Kleintierklinik der Stiftung der Tierärztlichen Hochschule Hannover. 

Titel der Arbeit: „Die Behandlung des caninen malignen Lymphoms: Vergleich der Effektivität zweier Chemotherapie-Protokolle“.

Oktober 1998 - Oktober 1999:

Studium an der Stiftung der Tierärztlichen Hochschule Hannover mit Stipendium des Erasmus-Programms der EU.

Oktober 1993 – Juni 2000:

Staatsexamen in Tiermedizin, Fachgebiet Medizin und Gesundheit, an der „Facultad de Veterinaria de Córdoba“, Spanien. 

  

Berufserfahrung

Juni 2012 – Juli 2014: Tierärztin an der „Kleintierpraxis Dr. Schiele“ in Rosenheim. Fachgebiet Kleintierchirurgie.

August 2011 – März 2012: Tierärztin an der „Kleintierklinik Mauer“ in Wien (Österreich).

Juli 2010 – Juli 2011: ECVS-resident an der Abteilung für Kleintierchirurgie der Universität Wien (Österreich).

März 2010 – Juli 2010: Internship an der Abteilung für Chirurgie der Klinik „North West Surgeons“ in Frodsham, Liverpool (United Kingdom).

Mai 2009 – März 2010: Tierärztin an der Abteilung für Chirurgie der Klinik „Great Western Referrals“ in Swindon (United Kingdom).

Dezember 2008 - April 2009: Tierärztin an der Kleintierklinik „Hospital Veterinario Villablanca“ in Málaga (Spain).

October 2007 - October 2008: Internship an der Chirurgischen Tierklinik der LMU München.

Juni 2007 - September 2007: Tierärztin an der Kleintierklinik „Serveis Veterinaris Baix Llobregat“ in Barcelona (Spain).

  

Publikation

 “Efficacy of a continuous, multiagent chemotherapeutic protocol versus a short-term single-agent protocol in dogs with lymphoma”.

Daniela Simon, Sol Naranjo Moreno, Johannes Hirschberger, Andreas Moritz, Barbara Kohn, Stephan Neumann, Konrad Jurina, Stephan Scharvogel, Claudia Schwedes, Manfred Reinacher, Martin Beyerbach, Ingo Nolte. J. Am. Vet. Med. Assoc. (2008) 232, 879-885.

  

Tagungen und Weiterbildungen

18.09.2015 - 21.09.2015: 30. VÖK-Jahrestagung in Salzburg.

06.11.2014 – 09.11.2014: 20th FECAVA Eurocongress. München.

09.05.2013 - 12.05.2013: 26. Bayerische Tierärztetage in Rosenheim.

05.07.2012 - 07.07.2012: 21. Jahrestagung der ECVS in Barcelona (Spanien).

24.09.2010 - 26.09.2010: 25. VÖK-Jahrestagung in Salzburg.

10.09.2008 - 14.09.2008: 15. Jahrestagung der ESVOT in München.

18.04.2008 - 20.04.2008: 18. Jahrestagung der FVO, Dresden. Thema: „Rund um die Linse“.

07.02.2008: Münchner Kleintierreihe. Thema: „FLUTD. Neues zu Inzidenz, Ätiologie und Therapie“.

06.12.2007: Münchner Kleintierreihe. Thema: „Felines Asthma. Neues aus Diagnostik und Therapie“.

25.06.2005 - 26.06.2005: 2. Kleintier-Kongress Hannover. Themen: „Nieren und harnableitende Wege, Ophthalmologie und Onkologie“ .

27.06.2003: Tagung der Klinik für kleine Haustiere der TiHo Hannover. Thema: „Notfalldiagnostik und –therapie beim Kleintier“.

30.11.2002 - 01.12.2002: Kleintiertagung des BPT LV Baden-Württenberg, Stuttgart. Thema: „Endokrinologie und Dermatologie“.

19.10.2002 - 20.10.2002: Arbeitstagung der Fachgruppe Kleintierkrankheiten der DVG, Augsburg. Thema: „Nephrologie und Urologie“.

30.08.2002-01.09.2002: 48. Jahrestagung der Fachgruppe für Kleintierkrankheiten (FK-DVG), Magdeburg.

14.09.2000 - 16.09.2000: 10. ESVIM Kongreß, Neuchatel (Schweiz).

17.06.2000 - 18.06.2000: Arbeitstagung der Fachgruppe Kleintierkrankheiten der DVG, Lindau. Thema: „Ophthalmologie und Orthopädie der Vordergliedmaße“.

04.05.2000 - 05.05.2000: 3. Jahreskongress der „Acoveac“ (Fachgruppe Kleintierkrankheiten aus Córdoba). Thema: „Orthopädie, Traumatologie und Chirurgie von Weichteilen“. Córdoba (Spanien).

 

Kurse und Praktika

02.07.2013 – 04.07.2013: Grundkurs im Strahlenschutz für Ärzte und Medizinphysikexperten. HelmholtzZentrum München.

15.06.2013 – 16.06.2013: VÖK-Chirurgie Seminar: Akutes Abdomen. Kufstein (Österreich).

09.05.2013: 26. Bayerische Tierärztetage – Seminar: Augenkrankheiten bei Klein- und Heimtieren.

29.06.2012 - 0.06.2012: Eickemeyer-Seminar: Ellenbogen, Schulter und Karpalgelenk. Tuttlingen.

05.09.2011 – 16.09.2011: Praktikum an der Abteilung für Chirurgie der “Royal Veterinary College- Queen Mother Hospital for Animals” in London (United Kingdom).

07.02.2011 – 11.02.2011: ESAVS Advanced course: Soft Tissue Surgery III, Head and Neck. Wien (Österreich).

27.11.2010: VÖK Seminar-Workshop Patellaluxation. Wien (Österreich).

23.08.2010 – 27.08.2010: ESAVS Advanced course: Soft Tissue Surgery II. Wien (Österreich).

12.10.2009 – 14.10.2009: Teilnahme am Kurs “AO principles of Small Animal Fracture Managenment”, Edinburgh (United Kingdom).

Februar 2009 – April 2009: Praktikum in der “Centro Veterinario de Referencia Bahía de Málaga” unter der Leitung von Carlos Macías, Lcdo. Vet., DSAS (orthopaedics).

25.02.2002 - 01.03.2002: Teilnahme am Kurs des Instituts für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Thema: „Computergestützte veterinärmedizinische Biometrie und Epidemiologie mit SAS für Windows (SAS-Kurs)“.

17.05.1999-26.06.1999 / 26.07.1999-03.09.1999: Praktikum an der Kleintierklinik der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Sprechstunde und Chirurgie für kleine Haustiere.

 22.02.1999 - 26.03.1999: Praktikum am Institut für Reproduktionsmedizin der TiHo Hannover. Untersuchung und Behandlung von Klinikpatienten.

Dr. Naranjo Tierpraxis-Ainring | tierpraxis.ainring@gmail.com

UA-73440648-1